Herzlich Willkommen! 

Hier erfahren Sie mehr über unser Angebot: Tiergestützte Familientherapie und Elterncoaching


BALANCE 

Harmonie im Familienleben - wer wünscht sich das nicht? Stellen Sie sich ein Mobile vor: Geht es einem Familienmitglied nicht gut (etwa aufgrund psychischer Probleme, Schwierigkeiten in der Schule, etc.), gerät meist das gesamte System aus dem Gleichgewicht. 

Hier setzt die systemische Familientherapie an: Durch gezielte Fragen  versuchen wir herauszufinden, was die Ursache für das Ungleichgewicht ist und wie man die Balance wiederherstellen kann. Hierbei arbeiten wir mit verschiedenen Methoden, etwa tiergestützt, Aufstellungen mit dem Familienbrett oder auch videogestützt (Marte Meo©). 


ORIENTIERUNG

Kinder brauchen Orientierung! Wenn Sie als Eltern jedoch durch eigene Problemen belastet sind, ist es umso schwieriger, sich gut um sie zu kümmern. In einem Elterncoaching können Sie lernen, ihr Kind besser zu verstehen und die eigenen Ressourcen zu stärken. Damit Sie in der Lage sind, Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn wieder den nötigen Halt zu geben. Denn: Geht es den Eltern gut, geht es den Kindern gut. Vielleicht stellt sich aber auch heraus, dass das Kind eine Unterstützung braucht. Hier könnte eine tiergestützte Therapie mit meinem Therapiebegleithund Balou helfen. 

 

UMGESTALTUNG

Wenn Sie erst einmal erkannt haben, wo man ansetzen kann, um die Balance in der Familie wiederherzustellen, dürfen Sie selber aktiv werden: Bei der Umgestaltung des Familienlebens. Dies kann bedeuten, dass Sie neue Verhaltensweisen ausprobieren. Häufig genügt es, eine andere Einstellung zu bestimmten Dingen zu entwickeln, um gelassener mit schwierigen Situationen umgehen zu können. 

 
E-Mail
Anruf